Suchfunktion

18. bis 26. Kalenderwoche 2016 (3. Nachtrag)

Datum: 19.05.2016

Kurzbeschreibung: 

- Darstellung laut Anklagevorwurf -

 

Hinweis:

Vom 23. bis 27.05.2016 habe ich Urlaub. In dieser Zeit werde ich durch Frau RinLG Steinlein (Durchwahl 2646: e-mail: katrin.steinlein@lgmannheim.justiz.bwl.de) vertreten.

 

Verdacht des schweren Raubes

Strafkammer 4

4 KLs 308 Js 40392/15

Verfahren gegen

1. Seyyid M., geb. 1984

   Verteidiger: Rechtsanwalt Kornblum, Mannheim

2. Kamal B., geb. 1992

   Verteidigerin: Rechtsanwältin Mannebach-Junge, Mannheim

3. Walid B., geb. 1990

   Verteidiger: Rechtsanwalt Urbanczyk, Mannheim

 

Prozessauftakt:Dienstag, 28. Juni 2016, 09.00 Uhr

(Fortsetzungstermin: 29. Juni 2016, 09.00 Uhr)

Den Angeklagten wird zur Last gelegt, sie hätten am späten Abend des 25.12.2015 in der Innenstadt von Mannheim in bewusstem und gewolltem Zusammenwirken gewaltsam einem Mann ein Mobiltelefon im Wert von rund EUR 100 entwendet. Als der mutmaßliche Geschädigte nach der Polizei gerufen habe, soll ihm der Angeklagte Kamal B. mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die beiden Angeklagten Kamal B. und Walid B. seien anschließend geflüchtet. Der Angeklagte Seyyid M. soll den mutmaßlichen Geschädigten mit einem Messer bedroht haben, um ihn von der Verfolgung der Angeklagten abzuhalten. Er sei anschließend ebenfalls geflüchtet.

Die Angeklagten befinden sich in Untersuchungshaft.

 

 

Dr. Joachim Bock

- Pressesprecher und VRLG -

Fußleiste